next up previous contents
Next: Wie alles begann Up: Fritz, Frosch und Pinguin Previous: Inhalt

Einleitung

Hallo! Mein Name ist Friedrich. ,,Scheußlich` werden Sie sich denken. Und ich sage ihnen: ,,Sie haben recht`. Ich laß mich auch lieber Fritz nennen. Friedrich ist nur der Name, den ich bei Behörden und unausstehlichen Mädchen nenne.

Nun ja, so fängt es an. Man denkt sich nichts Böses, und schon ist man mitten im Leben. Ja, meine Geburt meine ich. Daran kann ich mich genau genommen kaum erinnern. Die erste Erinnerung an mein schnödes Leben habe ich an ein Ereignis im zarten Alter von drei Jahren. Da hatte ich einen Spielkameraden, mit dem ich, meinem Alter entsprechend, mit kleinem Spielzeug Autos spielte. Und wir hatten viele Spielzeug Autos. Besonders er. Und er hat so einen lieben kleinen Müllwagen, mit einer Heckklappe zum Öffnen, in den man seinen Spielzeugmüll hinten rein stecken konnte. Er gefiel mir so sehr, daß ich auf die glorreiche Idee kam, beim Zusammenräumen auf ihn zu vergessen. Damals stiegen in mir schon Zweifel auf, ob das richtig war. Das sehe ich als Beweis dafür, daß der Mensch schon mit einem Gewissen geboren wird, welches unabhängig von der Erziehung vorhanden ist. Ich war jedoch das erste Mal in so einer Situation, daher wollte ich es ausprobieren.

Das Ergebnis war für mich teilweise überraschend. Es überraschte mich, daß mein Freund drauf kam, daß ihm das kleine Auto fehlte. Damit hatte ich nicht gerechnet. Aber daß ich dann von meiner Mutter mit Geschimpfe überhäuft wurde, überraschte mich nicht. Sie sagte sinngemäß: ,,Das darfst du nicht, Fritzi! Das gehört dem Karli! Das mußt du ihm zurückgeben`. Nun, ob er wirklich Karli hieß, glaub ich zwar nicht, aber eines weiß ich ganz genau: ich überlegte mir, ob ich das ,,zurückgeben müssen`` vermeiden könnte.

Ich bin selbst ganz verwundert darüber, daß ich mich genau an dieses Erlebnis so genau erinnern kann. Aber wieso fange ich mit meiner Babyzeit an, da ich doch ein Buch über SIE schreiben möchte, und wieso es dazu kam daß ich Sie kennen lernte und sie mein Leben umkrempelte.


next up previous contents
Next: Wie alles begann Up: Fritz, Frosch und Pinguin Previous: Inhalt
Fritz Ganter
2001-06-10